Mein normales Leben...

Wiedermal richtig stress...

Die letzten zwei Tage gabs wieder Zoff mit Adrian. Manchmal verstehe ich ihn einfach nicht, aber ihm scheint es genau so zu gehen.
Es ging darum, dass ich aus Sentimentalität wieder mal in die "Jugenddisco" der Stadt gehen wollte. Ich habe Adrian öfters davon erzählt, dass ich wieder mal hingehen möchte und auch er meinte, dass es schön wäre hin zu gehen. Wir, zumindest habe ich es so empfunden, beschlossen also in nächster Zeit mal zusammen in diese Disco zu gehen. Soweit so gut, ich habe mich schon riesig gefreut bald mit ihm dort hin zu gehen doch dann...
Am Mittwoch telefonierten wir zusammen und Adrian meinte plötzlich, dass er am Donnerstag, also heute, in diese besagte Disco gehen würde mit seinem Bruder! Darauf hin war ich völlig empört und vor allem enttäuscht, da wir doch zusammen hingehen wollten. Er meinte jedoch, wir könnten ein andermal zusammen hin gehen. Doch das ist nicht das selbe! Wir haben ausgemacht zusammen zu gehen und nicht, dass er bereits mehrmals gewesen ist und dann "irgendwann" mal auch mit mir hin geht...
Wir haben also das Telefonat beendet, bzw ich wollte es beenden, da ich echt auf 180 war! Ich habe dann etwas mit Isi gechattet und meine Wut bei ihr ausgelassen, wobei diese meinte, dass sie das auch stören würde. Und auch Katja meinte heute, dass sie genau so reagiert hätte...
Ich habe ihm dann eine SMS geschriebe, dass mir diese Sache anscheinend mehr bedeuten würde als ihm und er hin gehen sollte, wenn er möchte, er jedoch dann nicht an meiner Geburtstag-"Party" zu erscheinen hat.
Wie erwartet kam darauf keine Reaktion...
Am nächsten Tag war ich erstaunt, als ich eine völlig normale SMS von ihm bekam und verstand erst mal die Welt nicht, wobei ich es dann dabei beliess. Am Abend ging ich nach einer Serviceschulung zu Adrian und dort kam dann das Thema wieder...
Ich fragte ihn, was denn nun geplant sei bezüglich Donnerstag (heute). Er meinte, er würde in die Disco gehen. Darauf hin meinte ich, dass er seine Entscheidung hätte und ich dann auch meine. Erst dann begriff er die SMS vom Vorabend und meinte: "Ach das hast du ernst gemeint?"... Nein klar, habe ich das nicht ernst gemeint, ich schreibe das nur so zum Spass!!!
Daraufhin folgte eine riesen Diskussion, bei der er meine Sicht der Dinge einfach nicht verstand! Dabei ist es doch nicht so schwer! Mir bedeutet der Besuch dieser Disco etwas und da erwarte ich eigentlich eine Reaktion, die meine Gefühle nicht verletzt... Mit anderen Worten, die richtige Antwort wäre: "Schatz, wenn dir das so viel bedeutet, verschiebe ich diese Sache und wir gehen zuerst zusammen hin!"... Ich würde auch so reagieren und seit ehrlich, jeder würde das erwarten! Aber das kam nicht! Im Gegenteil, er fühlt sicher wahrscheinlich eher in seiner Freiheit eingeschränkt und hat das Gefühl, ich würde ihm die Disco verbieten! Dabei geht es doch nur um den 1. Besuch! Danach kann er dort hin mit wem und so viel er will! Er hat mich auf jeden fall nicht verstanden und ich kann nicht verstehen, wie egoistisch man sein kann und lieber seinen Willen durchsetzt und dabei jemanden enttäuscht!!!
Hinzu kommt, dass er meinte, mit Konsequenzen zu drohen (in diesem Falle den Ausschluss von meinem Geburtstag) wäre unfair und setze ihn mehr unter Druck... Klar setzte es ihn mehr unter Druck, dessen bin ich mir bewusst, aber er kann nicht erwarten mich "absichtlich" (er weiss schliesslich, dass es mich enttäuscht) verletzen zu können und keine Konsequenzen davon tragen zu müssen! Nach der ganzen Diskussion stand er auch total genervt am Morgen auf und ging zur Arbeit, wärend ich noch eine weile weiter schlafen konnte.
Ich bin gespannt wie er sich entscheiden wird... Wenn er sich für die Disco entscheidet, weiss ich ja jetzt was ihm wichtiger ist...


Update: Nun hat bereits Freundin Nr.3 mir bestätigt, dass es total egoistisch von ihm ist und sie auch so reagieren würde! (und dies sind Freundinnen, die kein Problem damit haben mir zu sagen, wenn ich falsch liege!) Es scheint wohl wieder eine typische Frau/Mann-Sache zu sein!

27.9.07 20:04

bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jung-Ewig-Sucht / Website (28.9.07 10:15)
Ist natürlich kein schöner Zug von ihm und deine Enttäuschung kann ich auch verstehen. Aber ihm mit dem Ausschluss von deiner Geburtstagsparty zu drohen ist schon auch ziemlich harter Tobak. LG JES


Steffi (28.9.07 12:05)
@ JES:

Meine Einstellung dazu: Wenn es ihm nichts bedeutet mit mir in diese Disco zu gehen, wird ihm mein Geburtstag auch nichts bedeuten... traurig wenn es so sein sollte...


Codo / Website (28.9.07 15:35)
Na dann werd ich mal die Verteidigung von Adrian übernehmen :-)

Ja ich verstehe Deine Enttäuschung. Andererseits, ist das echt SOOO wichtig, dass er mit Dir *zuerst* dahin geht? Was ist das Problem daran, dass er vorher schon dahin geht? Scheinbar ist das ja eine Disco, wo Ihr früher schon wart. Es also eh nicht das erste Mal ist?

Er hat vermutlich gar nichts böses gedacht, als er beschloss mit seinem Kumpel dahin zu gehen. Jetzt wird es aber zum Machtkampf zwischen Dir und ihm. Soll es das wirklich werden?

Wenn er Dir sowenig bedeutet, dass Du wegen einem (vorzeitigen) Discobesuch nicht mal an Deinem Geburtstag willst. Bist Du sicher, dass Du ihn liebst?

Und zuguterletzt, scheinbar hast Du ihm *nicht* gesagt, dass Du *zuerst* mit ihm in diese Disco willst. Du hast es nur vorausgesetzt, dass das klar sei. "Wir, zumindest habe ich es so empfunden, beschlossen also in nächster Zeit mal zusammen in diese Disco zu gehen." -> er scheint das nicht so empfunden zu haben. Das wirfst Du ihm jetzt echt vor?

So. Genug der Verteidigung :-) Uebrigens find ich es etwas "kindisch" jegliche Freundinnen abzufragen, ob das nun egoistisch von ihm war oder nicht. Wenn Du es egoistisch findet, dann findest Du das so. Wenn nicht, dann nicht. Egal ob die gesamte restliche Welt Deiner Meinung ist oder nicht. Das Problem wird sich nicht lösen, nur weil alle anderen auch finden, dass er egoistisch war. Im übrigen, befrag besser mal Männer dazu ;-)


Steffi (29.9.07 14:17)
@ Codo:

Die Tatsache, dass er weiss, dass es mir etwas bedeutet und trotzdem hingehen will ist das was mich stört! Das hat nicht damit zu tun, dass er unbedacht mit seinem Bruder hingehen wollte oder nicht vorausgesetzt hat, dass wir zusammen zuerst gehen. Aber als er wusste, dass es mir etwas ausmacht, wollte er trotzdem gehen. Er nimmt also keine Rücksicht auf meine Gefühle. Wie geschrieben hätte ich erwartet, dass auf meine Gefühle rücksicht genommen wird, sowie ich es auch tun würde...
und ja für mich macht es einen Unterschied ob wir zuerst zusammen gehen! Und nein, wir waren noch nie zusammen dort!

Für dich mag es kindisch wirken, aber ich finde dass man sich manchmal selbst in seiner Verbissenheit in eine Meinung verfängt und durch das Abklären mit Freundinnen, weiss ich, ob ich die einzige bin, die so denkt... Hätten sie mir alle gesagt, dass ich falsch liege hätte ich an mich selbst apeliert und nochmals überlegt, ob ich überreagiere. Dies war aber nicht so... tja... also bin ich nicht die einzige, die dieser Meinung ist und so handeln würde!

Mehr habe ich dazu nicht zu sagen...


Steffi (29.9.07 14:44)
@ Codo:

Nachtrag:

Was meine Gefühle angeht, dass ich ihn nicht an meinem Geburtstag dabei haben wollte stimmt nicht. Klar wollte ich ihn dabei haben und ich wäre auch unendlich enttäuscht gewesen ihn nicht mit ihm feiern zu können! Aber jeder hat seine Art mit Verletzungen um zu gehen. Ich wollte ihn dafür bestrafen, dass er meine Gefühle verletzt... wenn auch nicht immer ganz bewusst, dass hat aber nichts mit den Gefühlen für ihn zu tun. Meist schneidet man sich mit seinem Handeln ja dann selbst ins Fleisch, so wie ich. Wäre er nämlich in die Disco gegangen, hätte ich zwei ruinierte Abend gehabt! Von dem her ist es eine völlige Idiotie... Aber wie gesagt, hat jeder seine Art mit Verletzungen udn Enttäuschungen um zu gehen und meistens will man den anderen dafür bestrafen, dass er einem Weh getan hat.
Den Ausschluss von meinem Geburtstag oder dass ich ihn nicht dabei haben wollte hat also nichts mit meinen Gefühlen zu tun, im Gegenteil, man könnte es sogar als Beweis meiner Gefühle für ihn sehen, da er ja sonst keine verletzen könnte!


Codo / Website (29.9.07 18:04)
Wenn ich deinen letzten Kommentar richtig lese, war er also doch nicht in der Disco?

Erschreckenderweise les ich aus deinem Kommentar, dass Du vermutlich auch Eifersucht fuer ein Zeichen von Liebe haelst *seufz*. Und ich kaempf nun seit Jahren dagegen, dass ich eben nicht mehr eifersuechtig werde, weils *kein* Zeichen von Liebe ist. Eher von Besitzdenken oder Abhaengigkeit *noch mehr seufz*.

Aber ich hoffe natuerlich, dass Du und Adrian zusammen einen Weg findet und gemeinsam in die Disco geht :-) Ist ja nicht so, dass ich Deine Argumentation nicht verstehe. Wuerde ja gleich argumentieren. Nur sehe ich inzwischen wohin sowas fuehren kann. Und glaub mir einfach - dahin willst Du nicht...


Steffi (30.9.07 21:35)
@ Codo:

Ich verstehe nicht wie du auf das Thema Eifersucht kommst...? Aber dazu kann ich sagen, dass wir beide uns viel Freiraum geben und Eifersucht zwar sicher auch vor kommt, aber wir beide keine eifersüchtigen Menschen sind. Wir vertrauen uns und ich finde Eifersucht ist nicht nur Besitzdenken, sondern eine Mischung dauraus mit den Gefühlen. Hat man für jemanden keine Gefühle, gibt es keine Eifersucht. Meiner Meinung nach ist Eifersucht eine Mischung aus der Angst den anderen zu verlieren, Besitzdenken und den Gefühlen, die man für jemanden hat. Und den Gefühlen des anderen kann man sich nicht sein Leben lang sicher sein, darum kommt es zu Eifersucht. Man ist den Gefühlen des anderen unsicher und reagiert Eifersüchtig...
Aber ich schweife langsam ab...


Codo / Website (30.9.07 23:45)
@steffi: ich kam daher auf das Thema Eifersucht, weil mir Dein Unmut darüber, dass Adrian erst mit wem anderen in die Disco wollte, bisschen als Eifersucht rüberkam. Kann natürlich täuschen (was eigentlich nur gut wär :-)

Und nein, keine Eifersucht heisst nicht, dass jemand keine Gefühle für den anderen hat. Wobei wohl das umgekehrte, Eifersucht aber keine Gefühle wohl schon nicht wirklich möglich ist. *grübel*

Aber lassen wir das Thema. Vorallem wenn Du eben "nur" sauer warst, und es nicht irgendwo ein bisschen Eifersucht war.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen