Mein normales Leben...

Angst...

Bin gerade von meinem kleinen Klassentreffen nach Hause gekommen. Der Abend war richtig schön! Gut gegessen, Billiard gespielt und auf die letzte Strassenbahn nach Hause. Von der Strassenbahnstation bin ich zu Fuss nach Hause, etwas ein Fussweg von 5 Minuten. Doch diesmal biege ich in meine Wohnstrasse ein, mein normales verhältnissmässig schnelles Tempo... Da laufe ich an einem Gebüsch vorbei und höre wie ein Mann leise "Hei Sorry..." ruft... In meinem schnellen Tempo realisiere ich dass nicht gleich und schaue wärend dem gehen nochmals zurück... Nichts! Ich gehe weiter und blicke einige Schritte weiter nochmals zurück... und da steht ein Mann und sieht mir nach! Ich bin total erschrocken, versuche aber normal weiter zu gehen. Dann kommt unsere Einfahrt, ich biege ab, ausser Sichtweite ziehe ich meine Pumps aus und laufe!!! Ich laufe drauf los in Richtung Eingang, den Schlüssel bereits in der Hand. Ich schliesse die Tür auf, husche durch eine kleinen Spalt und schliesse sofort die Tür hinter mir! Obwohl die Tür nun verschlossen ist laufe ich das Treppenhaus hinauf zu unserer Wohnung, bis ich schliesslich drinn bin. Ich käuche vom schnellen laufen und zittere am ganzen Körper vor Angst!
Ich hatte ja bis jetzt oft ein komisches Gefühl Nachts nach Hause zu gehen, aber diesmal hatte ich echt Panik!

9.9.07 01:10

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jung-Ewig-Sucht / Website (10.9.07 08:48)
Die Panik ist doch wohl auch mehr als verständlich wenn da nachts irgendein Kerl im Gebüsch hockt und dich anlabert. Zum Glück hast du gut reagiert und bist schnell weiter gelaufen. LG JES


Codo (10.9.07 16:01)
Vielleicht hat der arme Kerl aber auch einfach nicht mehr gewusst wo er ist und haette nur einfach Hilfe benoetigt.

Eigentlich schon krass, dass wir inzwischen immer gleich vom Schlimmsten ausgehen oder?


Ava / Website (10.9.07 16:44)
...das Risiko wäre ich aber auch nicht eingegangen - sorry, aber wenn ich nachts allein im Auto fahr halt ich auch nicht an, wenn ein Mann am Straßenrand ne Autopanne zu haben scheint... nur wenn offentlich ein Unfall passiert ist und jemand verletzt sein könnte... hast schon richtig reagiert, finde ich...


Codo (11.9.07 07:54)
@Ava: ich hätte wohl auch so reagiert, es bestürzt mich nur, *dass* wir inzwischen so reagieren. Was wenn der Mann wirklich Hilfe gebraucht hätte?


Der Liebeskasper / Website (12.9.07 11:35)
Unglaublich. Besorg dir für solche Abende doch mal einen Elektroschocker... Uahhh...da bekomme ich Angst vom lesen...

Lg Jörg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen