Mein normales Leben...

Archiv

007

Am Montag war ich im Kino und hab mir den neuen Bondstreifen reingezogen. War echt gut, obwohl ich bis jetzt nur einen Bond gsehen habe...
Das einzige was ich schade fand ist, dass Q fehlte, sowie seine ganzen Tools die er bekommt. Aber sonst war es sehr unterhaltsam und auch verdammt witzig! Ich sag nur "bitte etwas weiter links!" *lol* (^-^)

1.12.06 09:52, kommentieren

Termine, Termine, Termine

Man bin ich im Stress... Mein Terminkaländer platz aus allen nähten!(^_^") Heute Abend werde ich mit zwei Kollegen aus der Klasse einen drauf machen. Wir werden wieder mal ins A2 gehen, dort eine runde feiern und das Wochenende einstimmen... Am Freitag wird dann ausnahmsweise mal wieder Erholt. Habe mit Toja für einen gemütlichen Abend abgemacht. Wir werden uns mit Kitsch-Filmen (Casanova, Dirty Dancing usw) berauschen, Manicure/Pedicure machen und uns mit etwas leckerem verwöhnen. Am Samstag muss ich dann mehr oder weniger früh raus, da ich noch Blutspenden gehe mit meinem Ex... Da die am Samstag nur am Morgen auf haben, werden wir spätestens um 11 dort sein müssen (von müssen ist eigentlich ja nicht die Rede(^.-) ). Am Nachmittag werden dann auch wir die leckeren Weihnachts-Guezzli machen! Da wir nur zu zweit sind, werden wir wohl eine Menge anschliessend verschenken.

Die Sorten:
Basler-Bruntzli
Zimtsterne
Spitzbuebe

Dies sind meine Lieblingsguezzli und die Rezepte habe ich von meiner Mutter übernommen, also sind das sowieso die Besten!(^-^)
Samstagabend gehe ich dann wieder isn A2 richtig abfeiern. Habe riesige Lust mal wieder die Sau raus zu lassen...(^_^) MIt wem ich hingehe bleibt mal noch offen denn Adrian ist sich noch nicht sicher wegen eins Weihnachtsessen der Firma.
Am Sonntag wird dann mal richtig ausgeschlafen und am Abend gehe ich ins Balett!*freu* Ich habe Adrian dazu überredet mit mir Tschaikowsky's "Nussknacker" anzusehen. Ich war noch nie im Balet und Adrian habe ich durch eine etwas fiese List dazu bewegen können.
Ich habe ihm nämlich ganz unschuldig gesagt, dass es nicht schlimm sei, wenn er nicht hingehen möchte, denn Steve (mein Ex) würde sehr gerne mit mir gehen (ist nicht gelogen, er war sogar enttäuscht, als ich sagte, dass ich mit Adrian hingehe). Als er dass hörte, konnte er sich doch noch durchringen und hat auch in den folgenden Tage die Karten geholt.(^_^)

Ich werde dann nächste Woche sicher Bericht erstatten wie es war und was alles am Wochenende passiert ist...(^.-)

3 Kommentare 7.12.06 11:02, kommentieren

Samichlaus...(^_^)

Gestern war der 6.12 und bei uns in der Schweiz ist das der Tag an dem der Nikolaus kommt mit seinem Gefärten dem "Schmutzli" um die braven Kinder zu belohnen und die bösen in den Sack zu stecken und mit in den Schwarzwald zu nehmen. Als Kind bekommt man dann wenn man das Jahr hindurch brav war Erdnüsse, Mandarinen, Teigmännchen und Schockolade.
Ich habe meinem Schatz dann auch ein Päckchen gemacht. Habe mir eine silberne Bleckbox gekauft und die mit vielen Leckereien gefüllt. Mit einem Stift habe ich dann "Für meinen lieben Schatz!" Darauf geschrieben und mit einem Hertzchen versehen. Am Abend habe ich ihm das mitgebracht und er hat sich tierisch gefreut! Er meinte, dass er noch nie etwas am Nikolaustag bekommen habe und dass er es total süss fände. Als wir dann zu Bett gingen hat er sich nochmals bedangt und ich merkte, wie sehr es ihn gefreut hat!(^_^)
Am nächsten Morgen wollte er die Box mit zur Arbeit nehmen und als er sie vergessen hatte und es erst an der Bahnstation merkte, ging er extra nochmals nach Hause um sie zu holen! *süss*

7.12.06 11:09, kommentieren

Freitag...

... war sooo schön! Als ich am Morgen zur Arbeit kam, stürmte mir eine aufgeregte Giulia entgegen (die Sachbearbeiterin und auch "Empfangsdame"), mit der Bitte sofort in ihn Büro zu kommen. Ich dachte sie hätte ein Comuterproblem und staunte nicht schlecht, als ich vor einem Packet stand und sie meinte, dass wäre für mich mit der Post gekommen. Das komischförmige Packet war aber ein Stauss roter wunderschöner Rosen!*freu* Dabei war ein Briefchen, in dem stand: "Hallo mein Schatz! Du bist das Beste was mir je passiert ist! Adrian" Ich war völlig baff und hab mich riesig gefreut! Natürlich war das dann das Tagesthema bei der Arbeit und in der Pause brachen eine Diskussionen aus...(^_^") Mein Chef meinte, seiner Frau auch wieder mal Blumen schenken zu können, wärend die Mitarbeiterinnen ganz neidisch waren und sich die Männer zu Hause auf eine vorwurfsvolle Debate einstellen mussten, warum sie nie so etwas machen würden...

2 Kommentare 11.12.06 11:52, kommentieren

fustriert...

Seit Oktober ist mein Fitness-Abo abgelaufen und ich habe kein Geld um es zu verlängern, denn ihr wisst ja wie schweineteuer die sind...(-_-") Dem Entsprechend habe ich in den 2-3 Monaten fast wieder mein Startgewicht erreicht und das fustriert mich tierisch!(T_T) Hinzu kommt, dass ich meinen Heisshunger nicht zügeln kann und auch wenn ich mir fest vornehme einen Salat zu bestellen bzw im Supermarkt zu holen, landet immer etwas anders im Einkaufskorb, nur keinen Salat! Gestern war wieder so ein Tag, ich hatte gar keinen Hunger und dachte mir schon, ich könnte diesen Abend auf das Abendessen verzichten, als ich am McDonalds vorbei lief... Und ich dumme Kuh hab dort ein Menu gekauft und verputzt!*heul*
Mein Durchhaltevermögen ist also im moment auf dem Nullpunkt und Sport mache ich au so gut wie gar keinen ohne das Fitness-Abo! Ich hab mir auch vorgenommen mit dem Fahrrad öfters wo hin zu fahren oder auch einfach nach der Arbeit eine Runde zu drehen, aber irgendwie habe ich es noch nicht gemacht...
Joggen habe ich au mal versucht, aber dass ist nichts für mich... Hat jemand sonst noch einen preiswerten Tipp Sport zu machen?

Die Tatsache, dass ich Adrian auf Weihnachten in ein Wellnessbad einlade inkl. Massage von mir, macht es mir irgendwie auch nicht einfacher... Es graut mir jetzt schon ihm dann im Bikini vor die Augen zu tretten...*seuftz*

4 Kommentare 14.12.06 13:21, kommentieren

relax...

...war wohl das Mott des Wochenendes...(^_^) Am Freitag ging es aber zuerst los mit Party! Die ganze Truppe war im Fame, wo sich ein paar die Lounge gemietet hatten und ich auch auf der Gästeliste stand. Das hiess, gratis Eintritt, separater Eingang (kein bibbern in der Kälte!) und viel Platz zum tanzen! Es war richtig gemütlich und ich hab mich köstlich amüsiert, neue Leute kennen gelernt und einfach den Abend genossen...
Gegen 4 Uhr am Morgen sind wir mit dem Taxi nach Hause zu Adrian und fielen todmüde ins Bett...
Den nächsten Tag haben wir bis 4 Uhr Nachmittags im Bett verbacht und Adrian hat sich beschwehrt, er hätte nicht schlafen können, weil ich mich so breit gemacht hätte...(^_^") Naja, dann hätte er mich beiseite schieben sollen...(^-^)
Dann bin ich also um 4 kurz nach Hause, habe geduscht und bin mit einem selbst gemachten Tiramisu pünktlich um 7 Uhr wieder bei ihm gewesen. Wir haben Pasta gekocht, besser gesagt seine Mutter hat gekocht, er hat nur die Sauce umgerührt...(^.-)
Wir haben dann also alle, Adrian, sein Vater, seine Mutter, sein Bruder und ich, zusammen gegessen und ich habe Komplimente für mein Tiramisu bekommen. Adrian musste sogar zugeben, dass es besser sei als sein eigenes, welches er immer als das Beste Tiramisu bezeichnete...(^-^)
Seine Eltern sind auch ganz Liebe und haben mich "in die Familie aufgenommen"... Sie grinsen mich immer voller Stolz an, dass ihr Sohn jetzt ne Freundin hat!(^-^) Adrian hatte bis jetzt leider immer Pech mit denn Frauen und ist an die falschen geraten, ich bin soweit ich weiss die erste Freundin die er nach Hause bringt...(^_^)
Nach dem guten Essen haben wir uns noch einen Film angesehe namens "conspiracy.com". War ein gutes Film und danach sind wir früh schlafen gegangen.
Der nächste Tag sah ähnlich aus wie der Samstag, um 4 bin ich nach Hause, wärend Adrian (an einem Sonntag!) zur Arbeit fuhr um nch 2 Stunden etwas zu arbeiten... Seine Mutter lud mich dann gleich wieder zum Abendessen ein!*freu* Es gab leckeres Raclett und nach einem weiteren Film, diesmal "very bad things", gingen wir schlafen.
Das Aufwachen heute morgen war dann super schön... Adrian hat mich sooo lieb angesehen und meinte, er wolle mich nicht gehen lassen und es ginge ja sooo lange bis Donnerstag ist (wir können uns leider erst dann wieder sehen). Er war richtig anhänglich...*kicher*

1 Kommentar 18.12.06 09:58, kommentieren

Letzter Schultag

Gestern war es soweit, der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien!(^_^) Und der lief eigentlich ganz gut. Am Morgen musste ich erst um 10 im Klassenzimmer sein, da unser Lehrer meinte, dass die vorhergehenden Stunden auf Grund einer Prüfungsbesprechung freiwillig wären. Da ich eine gute Note in dem Test hatte, hielt ich es nicht für nötig daran teil zu nehmen und rollte stattdessen erst um 8:30 wohlig aus dem Bett. Hinzu kommt, dass es draussen schon hell war und die Sonne schien! Also ein richtig schöner Morgen!(^_^)
Um 10 Uhr hatten wir dann 2 Stunden Deutschunterricht, in welchem wir uns den Film zu einem Stück von Max Frisch ansahen. Danach war dann auch schon Mittagspause. Der Nachmittag begann dann gleich mit zwei Stunden Physik, in welcher ich einen Test zurück bekam. Bei dem Test musste ich 100 Seiten Physik büffeln, was ich nicht getan habe... Ich habe die Seiten am Morgen vor der Prüfung mal durchgeblättert und habe sie dann geschrieben. Ich bekam aber trotzdem ne 5 zurück (Achtung schweitzer System! Bei euch ist das eine 2, als ein "gut"). Ich war also ganz zufrieden mit mir, was will man auch mehr, als eine 5 wenn man nicht gelernt hat...(^.-)
Nach den zwei Stunden hatte ich dann noch eine Matheprüfung! Sie lief nicht mal sonderlich schlecht, hingegen meinen Erwartungen. Wir werden nach den Ferien sehen wie sie raus kam.
Nach Schulschluss gingen meine Mitstiftin und ich nach Reigoldswil, wo ein Lehrlings-Weihnachtsessen stattfand. Wir fuhren mit der Gondelbahn auf den Hügel hinauf und dort assen wir in einem Restaurant leckeres Käsefondue! Unser Lehrmeister war fleissig beschäftigt Fotos zu schiessen, wobei ich bemerken muss, dass er kein begabter Fotograph ist. Wir Lehrlinge vom 4. Lehrjahr sassen dann zusammen an einem Tisch und hatten eine Menge Spass!

21.12.06 10:47, kommentieren